medium
 
einklang.net presents: medium
 
3. platz für 'medium' auf dem demo wettbewerb 'the party' - einer der bekanntesten und grössten computer und demo parties der welt; 'medium' ist ein echtzeit demo für windows-pcs und nahm in der hauptkathegorie 'echtzeit bis 15 mb' teil.

das besondere: das demo basiert zum grössten teil auf algorithmen, die bei jedem durchlauf des demos mit zufälligen startwerten initialisiert werden, so sind alle frames, die zu sehen sind, jedes mal einzigartig (innerhalb eines bestimmten definitionsbereiches). ähnlichkeiten mit unseren live auftritten sind beabsichtigt.

 
die credits
code_design
: pet
bw ping_pong
: tjurn
makina gfx
: photoniklabor
directx engine
: feb (code by chaos)
music
: vinyl, mixed by pet
track1
: 'continue' by g-man
track2
: 'the real' by thomas krome - adam beyer mix
track3
: 'neoplex' by ultratubes
 
zum starten benötigen sie: einen windows pc (win98 oder neuer) mit min. 500 mhz und 128 mb speicher, einer 3d grafikkarte mit min. 16 mb speicher (nvidia - gforce chipsatz eignet sich dafür wunderbar), min. directx 7.0 mit den entsprechenden treibern und eine soundkarte mit genügend saft dahinter.

download medium - realtime for pc only (8.5 mb)
download medium - divx (6:09 min - 140.0 mb)
oder besucht alternativ www.pouet.net oder www.scene.org.

für diejeniegen, die keine möglichkeit haben, sich 'medium' anzugucken, haben wir hier ein paar screenshots:
 
 
 
medium ist ansteckend, also seid gewarnt.

danksagungen: chaos für die 3d engine (directx) und die mentale unterstützung während der party - 16 bit integer rockt immer noch! ...und den musikern für die treibenden tekkno tunes. übrigens, die musik von 'medium' ist live gemixt - direkt von vinyl.

bei startproblemen und bugs bitte eine kurze mail mit computer- und bugbeschreibung an bugs@einklang.net schicken.

22.02.02
medium erobert japan. das japanische magazin "windows 100%" berichtet in seiner januarausgabe über unsere 'medium'-demo, die sich auch auf der cd-rom befindet. so sind wir zusammen mit anderen programmen und kleinen halbnackten schulmädchen gefeatured. was will man mehr?!